Barrierefreiheit – ist die Klinik rollstuhlgerecht?

Das Klinikgebäude der MIC Klinik ist nach der Norm zum barrierefreien Bauen im Sinne des deutschen Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) § 4 barrierefrei. Bei uns können alle Patienten, unabhängig von ihren Einschränkungen, die Räume ohne fremde Hilfe betreten und verlassen sowie sich darin frei bewegen.

Wann kann ich wieder nach Hause gehen?

Bevor Sie entlassen werden, werden Sie von dem Chirurgen, der die Operation durchgeführt hat, gesehen. Nur der Chirurg kann entscheiden, ob Sie entlassen werden können. In diesem Fall erfolgt die Entlassung meist zwischen 9 und 11 Uhr morgens.

 

Darf ich im Krankenhaus rauchen?

Unser Krankenhaus ist eine rauchfreie Zone. Wir halten es für die Gesundheit unserer Patienten, unserer Besucher und Mitarbeiter für sehr wichtig, auf absolutes Rauchverbot zu achten. Auf dem Außengelände gibt es jedoch einen kleinen Pavillon, in dem Rauchen erlaubt ist.

 

Wird meine Operation durch meine Versicherung bezahlt?

Für notwendige Operationen übernimmt Ihre Versicherung die Kosten. Notwendig sind Operationen, die medizinisch indiziert sind. 

Für Wahleingriffe ist dies individuell.

Gibt es einen Kiosk?

Wir haben keinen Zeitungskiosk und auch kein Blumengeschäft.

Privatpatienten erhalten täglich eine Zeitung.

 

Sind die Räume klimatisiert?

Alle Patientenzimmer auf den MIC Stationen sind klimatisiert.

Sie können sich in angenehmer Atmosphäre erholen.

 

Sind Privaträume / Einzelzimmer verfügbar?

Sie wollen lieber alleine nach der OP genesen? Gerne können Sie ein Einzelzimmer als Wahlleistung buchen. Teilen Sie bei Ihrem Termin zur Sprechstunde den Mitarbeiterinnen am Logistik-Center Ihren Wunsch mit.

Wie sind die Zimmer ausgestattet?

Die MIC hat geräumige Einzel- und Doppelzimmer. Sie sind alle mit eigenem Bad und Safe sowie einen großen Flachbild-Fernseher ausgestattet.

Auch gibt es MIC-eigenes Patientenfernsehen, German Healthcare TV.

Kostenloses Telefonieren  und WLAN, Sitzgelegenheiten mit kleinem Tisch und großen Fenstern, finden Sie standardmäßig in der MIC.

Die Räume sind alle mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Dürfen meine Verwandten / Freunde im Krankenhaus essen?

Wenn Sie unsere Mitarbeiter auf der Station vorab informieren, können wir für Ihre Angehörigen ein Mittagessen bestellen.

Im Gebäude der MIC Klinik befindet sich auch die Cafeteria des Hubertus KH.

 

Welche Speisemöglichkeiten gibt es für Patienten im / in der Nähe des Krankenhauses?

Unser Krankenhaus bietet ein reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet in den Lobbys sowie eine Auswahl aus warmen Gerichte zum Mittagessen, die Sie auf Ihrem Zimmer einnehmen können. 

In dem „Pavillon“ auf dem Gelände können Sie und Ihre Besucher ein Stück Kuchen mit Kaffee / Tee und/oder anderen Getränken genießen.

Im Gebäude befindet sich auch eine Cafeteria des Ev. Krankenhaus Hubertus.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

 

Gibt es im Zimmer einen Safe?

Ja, jeder Raum hat einen Safe. Doppelzimmer haben zwei Spinde und 2 Safes. Die Anweisungen befinden sich im Raum. Es ist jedoch ratsam, die Wertsachen auf ein absolutes Minimum zu beschränken.

 

Was sollte ich am Tag der Operation mitbringen?

Bringen Sie bequeme und locker sitzende Kleidung mit.

Sie sollten auch:

  • Toilettenartikel,
  • ein Handtuch,
  • einen Bademantel
  • und Nachtwäsche sowie
  • Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen,

mitbringen.

Wir erlauben Mobiltelefone und Laptops und Sie können das kostenlose Krankenhaus-WLAN nutzen.

Falls Sie eine Patientenverfügung haben, können sie auch diese.  Gerne können Sie zur Operation Ihre Lieblings-Entspannungs-CD mitbringen. 

 

Wohin begebe ich mich, wenn ich an der MIC ankomme?

Eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Eingänge und Wege finden Sie hier.

 

Wie erreicht man Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr?

Bus und Bahnlinien in der Nähe der Klinik finden Sie unter diesem Link.

Google Maps können Sie hier aufrufen.

Wo kann ich parken?

Wir bieten keine Parkplätze auf dem Gelände des Krankenhauses an, jedoch gibt es in der Regel genügend Parkplätze rund um das Krankenhaus.

 

Ist das Krankenhaus immer geöffnet?

Unser Krankenhaus ist immer geöffnet, aber wir haben Verwaltungszeiten. Diese  sind:

Montags-Freitag von 8.00 – 18.00 Uhr und samstags von 8.00 – 13.00 Uhr. 

 

Wann sind Besuchszeiten?

Der Komfort und die Heilung unserer Patienten hat für uns oberste Priorität und kann durch die Anwesenheit von Freunden und Familie positiv beeinflusst werden. Wir beschränken daher die Besuchszeiten nicht ein.

 

Kann ich meinen OP Termin absagen / verschieben?

Falls Sie Ihren OP-Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte spätestens 24 Stunden vorher, bei einem OP-Termin an einem Montag bitte spätestens 48 Stunden vorher, schriftlich, per Fax: 030 809 88 188 oder Mail: anmeldung@mic-berlin.de, ab.

 

An welchen Tagen ist der Empfang (das Logistik Center) besetzt?

Wir sind von Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr und von Samstag bis 13 Uhr für Sie da.

Ausserhalb dieser Zeit werden keine Anfragen verwaltungstechnischer Art beantwortet.

Anfragen, die ausserhalb dieser Zeiten eingehen, können nicht bearbeitet werden.

 

Brauche ich nach der erste Beratung eine Wiedervorstellung vor der OP?

In der Regel müssen Sie vor dem Tag der geplanten Operation nicht mehr zurückkommen. In einzelnen Fällen, wenn weitere Untersuchungen erforderlich sind, kann eine weitere Beratung notwendig sein.

Diese Auskunft gilt nicht für unser Zentrum für Adipositaschirurgie.

 

Was sollte ich zum ersten Termin mitbringen?

Wenn Sie eine ärztliche Überweisung haben, bringen Sie diese bitte mit. Außerdem benötigen wir einen Ausweis und Ihre Versicherungskarte.

Gerne können Sie auch vorab die folgenden Formulare ausfüllen und mitbringen.

 

Kann ich einen Termin für eine zweite Meinung vereinbaren?

In der Regel empfehlen wir Ihnen eine ärztliche Überweisung, da wir ein auf laparoskopische Operationen spezialisiertes Krankenhaus sind. Das heisst, wenn Ihr einweisender Arzt/ Ihre Ärztin der Meinung ist, dass sie wahrscheinlich eine Operation benötigen, werden Sie zu uns überwiesen. Sie können aber selbstverständlich auch einen Termin mit uns für eine Zweitmeinung oder eine Untersuchung/Beratung vereinbaren. Bitte senden Sie eine E-Mail an anmeldung@mic-berlin.de oder rufen Sie uns an unter 0049 (0)30-809 88 155.

 

Brauche ich die Überweisung eines Arztes?

In der Regel empfehlen wir Ihnen eine ärztliche Überweisung einzuholen, da wir ein auf laparoskopische Operationen spezialisiertes Krankenhaus sind. Sie können aber auch einen Termin mit uns für eine Zweitmeinung oder eine Untersuchung/Beratung vereinbaren. Bitte senden Sie eine E-Mail an anmeldung@mic-berlin.de oder rufen Sie uns an unter 030 – 809 88 155.